Die Heulende Hütte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Heulende Hütte

Beitrag von Nerhegeb am Mo Feb 29, 2016 2:40 pm

Die Heulende Hütte ist ein windschiefes Holzgebäude mit vernagelten Fenstern, das am Rande des Dorfes Hogwarts liegt. Es gilt als Touristenattraktion, weil es dort angeblich spukt: Vor allem wer schon länger dort wohnt, kann von Nächten berichten, in denen lautes Heulen und Jaulen aus der Hütte ertönte.
In der Hütte gibt es (kaputte) Stühle, Tische und ein Himmelbett.
Ein unterirdischer Gang führt vom Schulgelände von Hogwarts zur Hütte. Er beginnt zwischen den Wurzeln der Peitschenden Weide, sodass der Eingang durch deren schlagende Äste geschützt wird und nur von jenen betreten werden kann, die den Trick zur Beruhigung des aggressiven magischen Baums kennen. Dieser Gang ist auch auf der Karte des Rumtreibers eingezeichnet.
Die bei den Dorfbewohnern umgehenden Gerüchte über eine ganze Horde von sehr aggressiven Geistern, die angeblich in dieser Hütte hausten, schürte der Schulleiter Albus Dumbledore, damit sich niemand in die Nähe der Hütte traute.

Nerhegeb
Admin

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 27.02.16
Ort : Hogwarts

http://spiegelnerhegeb.freiforum.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten